Jana Chantelau

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilPRaGe), Lerntherapeutin, Anti-Mobbing-Beraterin und Coach aus Berlin-Prenzlauer Berg.

Festnetz: (030) 897 509 26
E-Mail: info@jana-chantelau.de

Gesprächstherapie

Jana Chantelau bietet in ihrer Praxis Gesprächstherapie an – integrativ, kognitiv.

Kognitive Gesprächstherapie

Die Gesprächstherapie basiert auf den personenzentrierten Grundsätzen des U.S.-amerikanischen Psychologen Carl R. Rogers und gehört zum Zweig der Humanistischen Psychologie.

Kurzum: Als Psychotherapeutin begegne ich meinem Gegenüber mit Respekt, Geduld und der Bereitschaft, sich auf die Probleme einzulassen, die zur Sprache gebracht werden.
Das entbindet mein Gegenüber nicht aus der Verantwortung, die Lösungspfade selbst zu gehen, bis die benannten Probleme aus dem Alltag geschafft sind.

Methoden

Neben meiner therapeutischen Verhaltensklarheit wende ich dabei u.a. spezielle Fragetechniken an und binde Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften ein – zum Beispiel, wenn es darum geht, echte Erinnerungen von Pseudo-Erinnerungen zu unterscheiden oder wenn es mein Gegenüber darin unterstützt, vorbewusste Erfahrungen ins kognitive Bewusstsein „vorzurücken“, um tagesaktuelle Verhaltensmuster zu erhellen und ggfs. verändern zu können.

Integrative Geprächstherapie

Integrative Gesprächstherapie

Diese Methoden kombiniere ich u.a. mit Hypnosystemischen Verfahren und mit „Focusing“-orientierten Verfahren, zum Beispiel nach den Grundsätzen des deutschen Psychotherapeuten und Arztes Gunther Schmidt und nach Grundätzen des U.S.-amerikanischen Psychotherapeuten und Philosophen Eugen Gendlin.

Zu Visualisierungszwecken biete ich meinen Klientinnen und Klienten diverse Arbeitsmittel an – haptisch zum Beispiel: Systemische Holzbretter, Knäuel, Knete und Figuren, kognitiv z.B. Alben, Erinnerungs- und Notizhefte, Matrizen und Illustrationen.