Jana Chantelau

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilPRaGe), Lerntherapeutin, Anti-Mobbing-Beraterin und Coach aus Berlin-Prenzlauer Berg.

Festnetz: (030) 897 509 26
E-Mail: j.chantelau@cooee.berlin

Leistungen in der Praxis: Psychotherapie und Lerntherapie, Coachings und Trainings

Website von Jana Chantelau

Ich erbringe diese Leistungen:

– Gesprächstherapie
Traumatherapie
– Lerntherapie

– Kinder- und Jugendtherapie
– Anti-Mobbing-Beratung in Schulen wie auch in Unternehmen
– Coaching für Berufstätige und Arbeitsteams, wie auch für Jugendliche und Familien
– Elterntraining
– Supervision
– Mediation

Ich arbeite mit systemischen, integrativen und humanistischen Grundausrichtungen.

In diesem Rahmen nutze ich u.a. die persönlichen Präferenzen, die Begabungen und Ressourcen, die fast wie von selbst jedem Menschen die Chance geben, als Persönlichkeit hervorzutreten. Denn jeder Klient bleibt unverwechselbar und durchweg speziell – zum Beispiel in den sozialen Kompetenzen, in den mentalen Strukturen und in dem, was aus den Alltags- und Lebenserfahrungen resultiert.

Dass es ohne Krisen oft gar keine Entwicklung gibt und meist keine Entwicklung frei von Krisen bleibt, ist eine sehr menschliche Besonderheit.

Methoden:

Mir ist wichtig, meinem Gegenüber ein Verständnis darüber zu vermitteln, wann und wie Probleme entstehen, was praktische Lösungswege sein können, wofür Zwischenziele nützlich sind und wie man sie wirklichkeitsnah formuliert, wie Veränderungen im individuellen Tempo anzugehen sind – und wie und wann es möglich wird, Kräfte zu regenerieren. Neben einer fachlich fundierten Menschenkenntnis habe ich eine Auswahl systematisierter Methoden zur Hand. So steuere ich dazu bei, selbstwirksame Veränderungen zutage zu fördern. Dabei wahre ich das Prinzip, unparteiisch zu sein und dennoch für jeden Beteiligten präsent zu bleiben. Zudem sehe ich mein Zutun darin, den Verlauf und das Maß der Zusammenarbeit, zu strukturieren, zu versachlichen, zu verbildlichen – und zu verbindlichen.

Methoden in der Psychotherapie für Erwachsene

Grundressourcen: Geduld und Ausdauer

In der Kommunikation wie auch in anderen Formen zwischenmenschlicher Interaktion bleibt das Resultat oft eine Zeit lang offen. Alle, die daran mitwirken, brauchen anfangs Geduld mit sich selbst und für andere. Manchmal nützt auch ein gewisser Sinn für Humor und Situationskomik.
In einer Metropole wie Berlin prägen schließlich Richtungswechsel und Entwicklungsdynamiken wie selbstverständlich das Tagesgeschehen. Wer da imstande bleibt, sich aus Dauerzuständen herauszulösen, hat gute Aussichten darauf, voranzukommen und die eigene Lebenszufriedenheit zu erhöhen.